Seite empfehlen

Königsberger Diakonie ist neuer Kunde von Quest-Team

Quest-Team freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Königsberger Diakonie, der größten Altenpflegeeinrichtung im Lahn-Dill-Kreis.

April 2017. Die Königsberger Diakonie in Wetzlar war vom SysTeam®-Ansatz des Quest-Teams überzeugt und führte mit Vorstand und allen Führungsverantwortlichen die FührungsWerkstatt „Die Führungskraft als Potentialentwickler“ durch. Der von Quest-Team entwickelte SysTeam®-Ansatz stellt das konventionelle Verständnis von Unternehmens- und Mitarbeiterführung auf den Kopf. Das Prinzip der Selbstverantwortung steht im Zentrum aller Aktivitäten: Die Mitarbeiter fühlen sich so als echte Unternehmer im Unternehmen und handeln entsprechend. Hier wird – nach systemischen Prinzipien und neuesten Erkenntnissen der Neurobiologie – das Potentialentwicklungs-Paradigma konsequent im Unternehmen gelebt. Eine positive Herausforderung für jeden stellt der Aufbau einer herausragenden Konflikt- und Feedbackkultur dar.

Die Philosophie dieser neuen, zeitgemäßen Führungskultur traf auf fruchtbaren Boden. Mit den entsprechenden Modellen und Werkzeugen ausgestattet ging das Führungsteam der Königsberger Diakonie nach einem begeisternden Workshop hoch motiviert zurück in den Arbeitsalltag.

Pfarrer Jörn Contag, Vorstand der Königsberger Diakonie: „Wir sind von der FührungsWerkstatt begeistert und planen bereits eine zweite Führungskräfteschulung für einen weiteren Teilnehmerkreis.“

Erfahren Sie mehr über unsere FührungsWerkstatt, den „SysTeam®-Ansatz“ und über die Königsberger Diakonie.