NEWS - GEDANKENSPLITTER - TERMINE

NEWS - GEDANKENSPLITTER - TERMINE
Aktuelles
Photo
18.08.2019 -

„DesignThinkingYourLife”: Quest-Team präsentiert mit DTYL ein neues Format für Privatpersonen und Firmen zur ganzheitlichen Potentialentwicklung

„DesignThinkingYourLife“ (DTYL) vereint auf kreative und spannende Art und Weise individuelle Lebensorientierung mit den agilen (Gruppen-)Methoden des Design Thinkings. Als mehrstufiger, nachhaltiger Prozess angelegt, macht sich eine 16-köpfige Gemeinschaft über 11 Wochen (und darüber hinaus) auf den Weg in und durch ihr ganz persönliches Lebenslabyrinth. Schwerpunkte hierbei: Die Frage nach einem Sinn-erfüllten Leben, Sinn-stiftende Lebensgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung.

Der Ablauf/die Methode: 4 Phasen, die aufeinander aufbauen, teilweise individuell, in der gesamten Gruppe oder in Kleingruppen (Peer-Coaching-Circles). Mithilfe des DesignThinking-Ansatzes arbeiten die Teilnehmer*innen gemeinsam an den Lebenslabels/Identitäten aller Teilnehmenden, wobei durch die Kombination aus Selbstreflexion und Fremdwahrnehmung schnell äußerst kreative Ideen entstehen. Gemäß der Methode des Design Thinkings gibt es keine finale Lösung, sondern nur momentane Lösungen, die im realen Leben getestet werden und ggf. immer wieder überarbeitet und angepasst werden. Dieselbe Haltung verbirgt sich hinter DTYL und dem Motto „Läufst Du schon oder stehst Du noch?!“ und wird den Teilnehmenden über die 11 Wochen vermittelt.

Zielgruppe hierbei sind Menschen, die mehr Sinn in ihrem Leben haben und ihr Leben mehr entsprechend der ganz individuellen Stärken, Lieben und Visionen gestalten möchten. Das können sowohl Privatpersonen als auch Mitarbeiterinnen aus unterschiedlichen Firmen oder aus der gleichen Firma und Abteilung sein. Bisherige Teilnehmer*innen im Alter zwischen 19-50 Jahren bestätigen, dass Sinn-Fragen und der Wunsch nach Gemeinschaft altersunabhängig sind.

„DTYL ist für mich der perfekte Anstoß und Begleiter, um mein eigenes Potential zu ergründen und wieder zu entdecken. Auf der gemeinsamen Workshop-Reise wurde aus Fremdwahrnehmung die absolute Selbstwahrnehmung. Mit der Gruppe habe ich mein ganz persönliches Lebenslabel geformt. Dabei war ich nie im Ungewissen, dafür in stetiger Erkenntnis des Credos "Es ist schon da." Ich habe keine Angst mehr, denn all jene Dinge, nach denen ich suche, stecken schon in mir. DTYL hilft Dir dabei, alles herauszukitzeln."
Louis, der Fairness-schaffende Menschenschützer (Lebenslabel)


Mehr Infos, Videos, Bilder, Feedback sowie Anmeldung (Start Mitte September für eine 16-köpfige Gruppe aus Privatpersonen) auf der brandneuen Website!